User Information
Guest Avatar




Registrierung
Übersetzung
Auswählen:
Google
Babel Fish
Live

Aktuelle Sprache: de
Partnerseiten/Linkempfehlungen

Forum Rituelle Gewalt Spezialblock

  • Forum
    Themen
    Beiträge
    Letzter Beitrag
  • Rituelle Gewalt, Folter, Menschenhandel, Satanismus
    Bild
    (Für Gäste einsehbar)
    In den folgenden Rubriken tauschen sich Menschen aus, die von organisierter Gewalt, Menschenhandel, Satanismus-Kult, Folterformen betroffen waren oder immer noch sind. Schreie-ohne-Worte und doch Worte finden wollen, erzählen vom Grauen, was wir erlebt und überlebt haben. Auch professionelle Helfer/Begleiterinnen sind hier gern gesehen. Um Gesamtzugang zu diesen Rubriken zu bekommen, müsst ihr aktives, registriertes Mitglied sein und der Gruppe "Spezialblock" angehören.
    20 Themen
    205 Beiträge
    Tautropfen's Avatar
    Letzter Beitrag Re: Wewelsburg - Hartmut Hopp - Fraternitas Saturni
    von Teammitglieder/Administration Tautropfen Neuester Beitrag
    Dienstag 3. Mai 2016, 13:14
  • Keine ungelesenen Beiträge Rituelle Gewalt "aktuell"
    (Für Gäste einsehbar)
    Menschenhandel, Sekten,Satanismus, Zwangsprostitution Informationen, News aus der Presse, web und TV ... Postet uns eure Neuigkeiten! Nach Überprüfung durch die Rubrikmoderatoren, werden die Beiträge dann hier erscheinen.
    Unterforen:
    69 Themen
    436 Beiträge
    Tautropfen's Avatar
    Letzter Beitrag Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW
    von Teammitglieder/Administration Tautropfen Neuester Beitrag
    Donnerstag 13. Oktober 2016, 19:00
  • Rituelle Gewalt überlebt? Opfer begleitet?
    Bild
    Was braucht es um einen Ausstieg aus der Organisierten Gewalt zu schaffen?
    Welche Möglichkeiten und Grenzen können in einer Ausstiegsbegleitung
    auftreten und wie können Professionelle Helfer auftretende
    Probleme/Akutkrisen mit der Aussteigerin zusammen bewältigen, ohne die Hilfe ganz zu unterlassen oder sich selbst zu gefährden/überfordern?
    Welche Strategien wenden die Täter an, um bestehende Soziale Netzwerke der Aussteigerin zu untergraben, auszuschalten. Und warum verhindern Tätergruppen die Neuentwicklung eines Hilfenetzes? Wie weit können Täter gehen um das Opfer isoliert zu halten?
    Die Gratwanderung vom Überleben zum Leben.
    Erfahrungsberichte von Personen, die es geschafft haben ein selbstbestimmtes Leben zu führen aber auch Erfahrungen missglückter Ausstiegsbegleitungen aus ritueller Gewalt und Täterkontakt.
    Was ist Programmierung? Wie gehen die Täter vor? Wie kommt es zu multifragmentierten Persönlichkeitssystemen mit mehreren
    Ebenen? Wozu braucht es diese Formen der Zersplitterung?
    Was ist bei dieser Sonderform anders konditioniert und innersystemisch verändert?
    Wieso ist bei dieser Form der täterloyale-Ausstiegsansatz im therapeutischen Setting oft unbrauchbar?
    Welche Möglichkeiten haben wir, Konditionierungen zu erkennen, zu mildern und umzuleiten?
    Woran erkenne ich, dass ein Programm aktiv ist?
    Welche therapeutischen Interventionen sind möglich, gelegte Konditionierungen zu löschen?
    Auseinandersetzung mit den therapeutischen Ansätzen nach Luise Reddemann, Claudia M. Fliß, Michaela Huber uw.
    Unterforen:
    137 Themen
    6461 Beiträge

    Privat

  • Keine ungelesenen Beiträge Gedichte, Gedanken und Kreatives zum Thema
    Kaum Worte für euer Erleben bei den Tätern? Schreie-ohne-Worte und doch der
    Wunsch es festzuhalten, in Bildern, Formen, Farben oder Tönen?
    Hier könnt ihr euch kreativ mit der Thematik auseinandersetzen.
    20 Themen
    144 Beiträge

    Privat


Beteilige Dich mit einer Spende
cron