[Uhr][/Uhr]
User Information
Guest Avatar




Facebook, Google Login
Registration
Translation
Select:
Google
Babel Fish
Live

Current language: en
Partnerseiten/Linkempfehlungen

Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW


Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#1by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Friday 25. March 2011, 19:53

Wie ich soeben erfahren habe, wird voraussichtlich ab nächstem Montag auf sat1 in "Das sat.1 Magazin" um 17:30 eine dreiteilige Reportage über rG in NRW gesendet werden - wenn die Mädels über's Wochenende mit dem Schnitt fertig werden. Wenn heute nicht ein aktueller Außendreh dazwischen gekommen, wäre schon heute mittag alles fertig gewesen.
Dieses Magazin wird regional gesendet und kann daher nur in NRW empfangen werden.

Offiziell durften wir keinen Blick drauf werfen, haben aber zufällig ein wenig vom Script lesen können. Das, was wir zu Gesicht bekommen haben, war keineswegs übertrieben oder falsch dargestellt.

Sollte der Sendetermin verschoben werden, lassen wir es euch wissen.

LG
federn
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rG

Post#2by Papilios » Friday 25. March 2011, 20:05

Vielen Dank, werden schaun ob wir dann gucken können
Papilios
Highscores: 44

Re: Dreiteiler zum Thema rG

Post#3by Teammitglieder/Administration dewdrop » Friday 25. March 2011, 20:10

Kann das jemand aufnehmen? Wir können das leider nicht empfangen und würden es gerne sehen.
Und gerne auch später in unsere Medienarchivbibliothek tun. Die wird im neuen Forum wieder so sein, wie sie mal war.
Ja wären ganz froh wenn wir das irgendwer aufnehmen könnte für uns.
Liebe Grüße,
von uns Tautropfen


User avatar
Teammitglieder/Administration dewdrop
Administrator
Posts: 5502
Joined: 08.2006
Thanks: 68
Thanked: 31 times in 31 posts
Highscores: 6
Gender: None specified
Zusatzinfo:: Nicht böse sein, wenn wir nicht sofort antworten. Haben viel um die Ohren aber wir melden uns, versprochen.
Status: Professionelle/r und Betroffene/r
Mir geht es gerade: müde/erschöpft

Re: Dreiteiler zum Thema rG

Post#4by Vollmitglieder Sternenfunkeln » Friday 25. March 2011, 20:20

Oh das wäre großartig, wenn es jemand aufnehmen könnte, weil wir es leider auch nicht gucken können. Wann kommen denn die anderen zwei Teile?

Grüße vom Sternenfunkeln
User avatar
Vollmitglieder Sternenfunkeln
Einsteiger
Einsteiger
Posts: 129
Joined: 02.2011
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified
Status: Betroffene/r
Mir geht es gerade: unter Druck

Re: Dreiteiler zum Thema rG

Post#5by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Friday 25. March 2011, 20:32

Es ist so geplant, dass die Einspieler an den jeweils folgenden Tagen gesendet werden. Also Montag, Dienstag, Mittwoch.

Und .... pssst .... wir bekommen doch den Mitschnitt. Allerdings erst nach Ausstrahlung.

Ach, Papilios, wenn wir nicht Montagnachmittag Konfro hätten, würden wir uns einfach in den Zug setzen und uns bei euch einladen. Sind ja nun mehrfach dran vorbei gefahren, ohne auszusteigen. Allein heute ja zwei Mal.

Wie gesagt, wir haben die Info vom Chefreporter, den wir heute leider nicht im Studio angetroffen haben. Vorhin kam die Email. So, wie uns die Leute im Sender begrüßt haben, kam es uns schon irgendwie komisch vor. Die Voluntärin, die an der Kamera war und die meiste Arbeit mit dem cutten hatte, sagte mir, dass das ganze Team i.d.R. die fertigen Produktionen zusammen schaut, bevor es auf Sendung geht. Na toll. Mit der Info vom Chefreporter gehen wir nun davon aus, dass sie das alle schon gesehen hatten und uns nun life vor Ort hatten. Das würde zumindest zu unserer Wahrnehmung passen.

A. (die Kamerafrau) hat auch gesagt, dass alles so gepixelt wurde, dass man uns nicht erkennen könne - da wären wir für Rückmeldungen eurerseits sehr dankbar, Papilios.

Nicht das die Arbeit an dem inneren Ausstieg nicht schon aufregend und anstrengend genug wäre... Wir hätten gedacht, dass sich das noch eine Weile mit dem Sendetermin hinziehen würde. Aber nööö! Immer hübsch alles auf einmal.



:ko2 :seufzdenk :augendreh
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#6by Teammitglieder/Administration dewdrop » Friday 25. March 2011, 22:00

hey ihrs, ja kommt alles zusammen. Wie lange hat denn die bearbeitung gedauert.?Wisst ja warum wir fragen ;)
Liebe Grüße und sorgt gut für euch ja?
Tautropfen


User avatar
Teammitglieder/Administration dewdrop
Administrator
Posts: 5502
Joined: 08.2006
Thanks: 68
Thanked: 31 times in 31 posts
Highscores: 6
Gender: None specified
Zusatzinfo:: Nicht böse sein, wenn wir nicht sofort antworten. Haben viel um die Ohren aber wir melden uns, versprochen.
Status: Professionelle/r und Betroffene/r
Mir geht es gerade: müde/erschöpft

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#7by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Friday 25. March 2011, 22:13

@Tautropfen:

Also, so wie wir die Leute im Sender erlebt haben, sind die dort echt fix; zum einen, weil es zum Konzept der Sendung gehört, zeitnah über aktuelle Themen zu berichten, andererseits, weil sie dort nichts anderes machen, als eben das angesprochene Magazin. Dafür arbeiten dort viele Leuts Hand in Hand. In kleinen effektiven Teams.

Von dem 60minütigem Material eines Interviews werden beispielsweise 10 Minuten Sendezeit. Die Bearbeitung davon dauert etwa einen Tag. Also der Schnitt. Dazu kommen dann Extras wie das Pixeln oder Nachsprechen des Gesagten. Das kann nochmal ein, zwei Arbeitstage dauern.

Abgedreht wurde alles seit dem Kongress in Münster. Gewartet hatten sie recht lange auf die Drehgenehmigung in der W..burg und auf ein Statement seitens der Staatsanwaltschaft - was sie natürlich nicht bekommen haben.

Je nach Einsatzbereitschaft, Größe und Kompetenz des Teams halten wir es prinzipiell für möglich, dass eine 48minütige Doku innerhalb von vier Wochen komplett bearbeitet werden kann. Möglich aber unwahrscheinlich. Beispielsweise müssten in dem anderen Falle ja noch die Recherchedauer und die Vorbereitungen für die Aufnahmen dazu gerechnet werden. Also alles in allem mit Aquise, erscheint es uns kaum umsetzbar - die Zeitspanne vom Aufruf bis Sendung war doch recht kanpp. Andereseits brauchten die dort nicht lange auf den Sendeplatz warten, so dass die tapes nicht kalt werden konnten.

Auch bei dem sat.1-Magazin kommt es vor, dass ReporterInnen um 16:00 vom Außendreh reinkommen und zum Sendungsbeginn um 17:30 die letzten cuts gemacht werden.

Wie gesagt, heute konnten wir mit dem Herrn Chefreporter nicht persönlich sprechen; werden da aber noch nachhaken.

LG
federn
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#8by Teammitglieder/Administration dewdrop » Friday 25. March 2011, 22:32

W...Burg? Dann wird wahrscheinlich auch bestimmte Anwältin zu Wort kommen, vielleicht auch Frau Kipp? Wobei die ja nicht mehr durfte.
Das ist interessant, weil die H. S war unsere Anwältin. Ja, ja die W...burg. da hatten wir auch so einige Erlebnisse zu. Zum Beispiel der eine Wärter, der ein Freund gewisser Leute ist und ursprünglich aus Polen kommt. Naja andere Story.
Liebe Grüße,
Tautropfen


User avatar
Teammitglieder/Administration dewdrop
Administrator
Posts: 5502
Joined: 08.2006
Thanks: 68
Thanked: 31 times in 31 posts
Highscores: 6
Gender: None specified
Zusatzinfo:: Nicht böse sein, wenn wir nicht sofort antworten. Haben viel um die Ohren aber wir melden uns, versprochen.
Status: Professionelle/r und Betroffene/r
Mir geht es gerade: müde/erschöpft

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#9by Papilios » Saturday 26. March 2011, 08:36

Hey federn, das wär ja toll wenn ihr mal zu uns kommen würdet, echt jetzt.
Nun ist es so, das wir von Montag auf Dienstag nicht zu Hause sind und deshalb nicht wissen ob wir gucken können, aufnehmen können wir nicht, haben gar keine Recorder dafür, nur nen simplen DVD Player, der absüielen kann.

Wenn da aber was von der W-Burg gezeigt wird müssen wir uns noch überlegen obs wirs überhaupt ohne Therabegleitung schauen können ...
ist alles nicht so leicht

LG Basti
Papilios
Highscores: 44

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#10by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Monday 28. March 2011, 20:17

Auf der Homepage kann die Sendung mit jeweils einem Tag Verzögerung online geschaut werden. Für die Dauer von vier Wochen.

LG
federn
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#11by Teammitglieder/Administration dewdrop » Monday 28. March 2011, 22:31

Danke fürs einstellen liebe Federn. Falls jemand das mit aufgenommen hat, wir hätten es sehr gerne.
Liebe Grüße,
von uns Tautropfen


User avatar
Teammitglieder/Administration dewdrop
Administrator
Posts: 5502
Joined: 08.2006
Thanks: 68
Thanked: 31 times in 31 posts
Highscores: 6
Gender: None specified
Zusatzinfo:: Nicht böse sein, wenn wir nicht sofort antworten. Haben viel um die Ohren aber wir melden uns, versprochen.
Status: Professionelle/r und Betroffene/r
Mir geht es gerade: müde/erschöpft

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#12by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Tuesday 29. March 2011, 03:03

Könnt ihr von uns natürlich bekommen!

Hab grad nochmals auf der HP geschaut; is immer noch nicht online. *grrr
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#13by Teammitglieder/Administration dewdrop » Tuesday 29. March 2011, 09:47

oh ja sehr, sehr gerne :handreich Cool, danken euch


User avatar
Teammitglieder/Administration dewdrop
Administrator
Posts: 5502
Joined: 08.2006
Thanks: 68
Thanked: 31 times in 31 posts
Highscores: 6
Gender: None specified
Zusatzinfo:: Nicht böse sein, wenn wir nicht sofort antworten. Haben viel um die Ohren aber wir melden uns, versprochen.
Status: Professionelle/r und Betroffene/r
Mir geht es gerade: müde/erschöpft

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#14by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Tuesday 29. March 2011, 14:02

Hier nun Teil eins. Versprecht euch nicht zu viel davon; es sind nur 5 Minuten...

http://www.sat1nrw.de/Aktuell/Die-beson ... 1/42d2971/
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#15by Teammitglieder/Administration dewdrop » Tuesday 29. March 2011, 15:32

Liebe Federn, erst einmal Hut ab, dass ihr das gemacht habt und den Mut dazu hattet. Das ist richtig gut gelungen finden wir. Es kommt sehr emotional rüber, gerade auch durch die Einblendungen der Babybilder. Genau das wird ja oft aus dem Gedankengut gestrichen, weil es zu grausam, sich vorzustellen, dass Kleinkinder und Babys sexuell missbraucht, gefoltert und auch getötet werden. Der Kommentar von Heidi Saarmann ist so treffend und die Bilder untermalen das Ganze. Und sie haben wirklich gut für eure Sicherheit gesorgt und die verstellte Stimme ist sehr angenehm und nicht so triggernd wie oft in Reportagen. Wir sind gespannt auf Folge II. Bis jetzt echt gut gelungen. Kurz, knapp, präzise.
Liebe Grüße,
von uns Tautropfen


User avatar
Teammitglieder/Administration dewdrop
Administrator
Posts: 5502
Joined: 08.2006
Thanks: 68
Thanked: 31 times in 31 posts
Highscores: 6
Gender: None specified
Zusatzinfo:: Nicht böse sein, wenn wir nicht sofort antworten. Haben viel um die Ohren aber wir melden uns, versprochen.
Status: Professionelle/r und Betroffene/r
Mir geht es gerade: müde/erschöpft

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#16by Vollmitglieder eiskristalle » Tuesday 29. March 2011, 16:01

ich hatte auch den eindruck von seriös gemacht.
vor allen dingen den hinweis auf geld und macht. ich denke mal, das geht in die richtung wie mafia.
User avatar
Vollmitglieder eiskristalle
Zuhause
Zuhause
Posts: 847
Joined: 08.2010
Thanks: 7
Thanked: 6 times in 5 posts
Highscores: 74
Gender: None specified
Status: Betroffene/r

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#17by nelli » Tuesday 29. March 2011, 16:38

Hallo federn :wink3 ,

haben den 1. Teil gesehen. Wenn die anderen 2 Teile auch so geworden sind - dann weiß ich auch nicht. Klasse :daumen , professionell - trotz der Kürze - klare Aussagen, weniger ist mehr - trifft hier klar zu.

:blumeschenk mutig und authentisch - beide Betroffenen,

ziehen den Hut vor euch.

glg nelli und co :wink3
nelli
Highscores: 44

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#18by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Tuesday 29. March 2011, 17:50

Ui, so viele gute Worte. Dankeschön euch allen. War ja für uns bis zum letzten Moment eine Zitterpartie, weil wir keinen Einfluss auf den Schnitt hatten und es auch nicht in der Endfassung sehen konnten.

Die haben so viel die Schaukel gezeigt, dann kommen bestimmt auch noch Bilder, wo welche von uns schaukeln. War aber anders, als bei der neo-Reportage; weil bei uns waren keine Kids alleine draußen. Ich hoffe, das sieht man dann auch. Und wie schwer für uns die Schritte durch den Sand zur Schaukel waren - ohne Stützen...
Uns kommen ganz viele Gedanken, jetzt, wo wir das gesehen haben.

Was uns grad besonders Kopfzerbrechen bereitet, ist, dass wir ja davon ausgingen, dass die Reportage für sat.1 NRW gedreht wurde. Nun haben wir heute zufällig sat.1-Das Magazin in der Regionalausgabe unseres Bundeslandes geschaut und dort wurde die Reportage gesendet, weswegen der Herr Chefreporter Freitag raus musste und wir uns nicht im Studio treffen konnten.
Hätten wir uns ja eigentlich auch denken können, dass die senderintern ihre Beiträge austauschen. Aber wir wussten es halt nicht. Nun haben wir große Bedenken, dass es auch in dem Bundesland, wo die Erzeugerin wohnt, bzw. dass uns MitschülerInnen erkennen könnten. Das Risiko hatten wir für gering gehalten, weil wir eben nicht aus NRW kommen. Tja. Nun könnte es doch passieren, dass irgendwelche Leuts uns erkennen und das postwendend der altenFrau stecken.
Schöner Mist.

Papilios, und nelli und co., meint ihr, man kann uns wieder erkennen? Die Betreuerin und das Reporter-Team meinten, dass keine Ähnlichkeit von heute und den Kinderbildern vorhanden sei. Wir waren uns da bei einem Bild (kommt bestimmt noch; ist unser Kater mit drauf, um den es in der Thera grad geht) unsicher und haben es pixeln lassen. Was meint ihr?

Herrje. Aber grundsätzlich sind wir auch posititv überrascht, was der Chefreporter und sein Team draus gemacht haben. Treffend und auf den Punkt. Wir mussten ein bisschen Schmunzeln; das war uns Freitag schon aufgefallen: manchmal antworten wir nur sehr indirekt auf seine Fragen, bzw. deuten Handlungen nur an. Wie die Sache mit dem Hund. Darüber sind wir sehr froh. Auch, dass er sagt, dass Sodomie zu den Praktiken dazu gehört. Das wollten wir nicht vor der Kamera sagen. Aber man kann's zwischen den Zeilen quasi hören. Sagten zumindest die Leuts vom Alltagsteam, die das ja nur gehört haben und damals nicht dabei waren.
So verstehen wir auch die Andeutungen von Frau S. und Frau H. Wer sich auskennt, weiß, was sie meinen und für arglose Menschen tönt es nicht gleich nach illustrer Verschwörungstheorie. Wie nelli und co. schon sagen: weniger kann manchmal mehr sein. Sehen wir ganz genauso.

Wir sind sehr froh, dass wir darauf bestanden haben, dass der gesamte Kopfbereich gepixelt wird, und nicht nur wie bei Schattenfell das Gesicht. Auch darüber, dass unsere Stimme nachgesprochen wurde. (Die Journalistin, die das gemacht hat, hatte uns den Kaffe im Studio gebracht.)

Über Feedback und einen weiteren Austausch würden wir uns sehr freuen!

Liebe Grüße und einmal volle Breitseite virtuelles Drücken für eure Rückmeldungen und das Mut-Machen!
tanzendefedern

User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#19by Papilios » Tuesday 29. March 2011, 18:22

Liebe tanzendefedern,

ich habe den Beitrag eben gesehen und finde jede einzelne Szene, jedes einzelne Wort und jedes Bild in der ganzen Zusammenstellung dieser Sendung sehr gut gelungen. Ich habe keine Ähnlichkeit feststellen können, weder Kinderbilder noch Stimme. Allerdings habe ich auch noch kein Bild mit dem Kater gesehen, mal abwarten wenn das gesendet wird.
In diesem 1. Teil habe ich wirklich keine Ähnlichkeiten erkennen können.

Tolle Leistung von euch, Hut ab

Ganz liebe Grüße

Celine und Basti
Papilios
Highscores: 44

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#20by Teammitglieder/Administration dewdrop » Tuesday 29. March 2011, 18:33

Wir finden und vielleicht sind wir da auch geschädigt durch unsere Erfahrungen, dass dieser Beitrag weniger reißerisch rüberkam und es gab klare Fakten und die wurden durch Beispiele untermauert. Man merkt, es wurde ausführlich recherchiert und nicht einfach mal abgedreht. Die ganze Verpixelung ist total gut. Klar wer euch von Früher als Kind kennt, wird euch vielleicht erkennen, ohne Frage Federn.
Selbst wenn ihr auf der Schaukel als Kind wäret, so steht das in keinem Verhältnis unserer Meinung nach zu dieser Neo Reportage. Wir fanden, es hatte dort die Gesamte Aufmachung was von Show und der Hauptkern "Macht und Ritueller Missbrauch" wurde nur berührt und diese Kinderszenen auf dem Spielplatz nahm viel zuviel Raum ein, fanden wir. Und eben diese schlechte Absicherung der Betroffenen, bis hin zu klaren Auslösern und kriesigen auf der Erde hockenden Frauen, die sich kaum trösten lassen und völlig instabil wirken und dazu eine total überforderte Therapeutin, die Panik rüberbringt, als die Frauen wegliefen. Aber das ist unsere Ansicht dazu.
Wir sind total gespannt auf die anderen Teile.
Liebe Grüße zu euch,
von uns Tautropfen


User avatar
Teammitglieder/Administration dewdrop
Administrator
Posts: 5502
Joined: 08.2006
Thanks: 68
Thanked: 31 times in 31 posts
Highscores: 6
Gender: None specified
Zusatzinfo:: Nicht böse sein, wenn wir nicht sofort antworten. Haben viel um die Ohren aber wir melden uns, versprochen.
Status: Professionelle/r und Betroffene/r
Mir geht es gerade: müde/erschöpft

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#21by Vollmitglieder Sternenfunkeln » Tuesday 29. March 2011, 20:20

Auch wir können uns dem nur anschließen: Es war richtig gut gemacht und wirkte bei beiden völlig authentisch und auf den Punkt gebracht! Wir haben großen Respekt vor eurem Mut und sind auf die beiden nächsten Teile schon ganz gespannt.

Grüße vom Sternenfunkeln
User avatar
Vollmitglieder Sternenfunkeln
Einsteiger
Einsteiger
Posts: 129
Joined: 02.2011
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified
Status: Betroffene/r
Mir geht es gerade: unter Druck

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#22by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Wednesday 30. March 2011, 12:11

User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#23by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Thursday 31. March 2011, 23:14

Ab morgen ist "Die besondere Geschichte" nur noch über das Archiv als online-stream zu sehen. Dazu müssen auf der sat.1-Homepage im Archiv die Sendedaten angeklickt werden (28. und 29. und 30. März) und dann der Beitrag aufgerufen werden.

LG
federn

P.S.: Nicht vergessen; es handelt sich um eine dreiteilige Reportage zum Thema rG, d.h. es besteht ein gewisses Triggerpotential. Passt gut auf euch auf, ja?! Nicht, dass:


:traurig :last :panik
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#24by Papilios » Saturday 2. April 2011, 07:59

Teil3 ist überall verschwunden, wie kommt das?
Papilios
Highscores: 44

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#25by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Saturday 2. April 2011, 13:54

Ist uns auch schon aufgefallen. Hab eine Email an die Redaktion geschickt. Aber ist schon recht seltsam... Vielleicht weiss Schattenfell was. Werden sie mal anschreiben...
Echt doof. Weil wir den Teil nur einmal zwischen Tür und Angel im vorbeigehen geguckt haben.

Seit einer Woche versuchen wir, den Chefreporter zu erreichen - auch nix. Sehr seltsam.
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#26by Papilios » Saturday 2. April 2011, 14:01

Ja, find das auch merkwürdig weil die ersten beiden Teile sind ja auch auf youtube zu sehen aber eben nicht Teil 3, den hab ich nämlich auch nur zwischen Tür und Angel kurz überflogen aus Zeitmangel und wollte mir den halt dann richtig und in Ruhe ansehen.
Naja vllt findet jemand raus was da los ist.
Danke fürs antworten.

LG Papilios
Papilios
Highscores: 44

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#27by nelli » Saturday 2. April 2011, 14:02

Ja, Schattenfell könnten es euch erklären. Können leider nichts weiter sagen. Lg nelli :wink3
nelli
Highscores: 44

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#28by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Sunday 3. April 2011, 22:15

Teil 3 wird morgen im Laufe des Tages wohl wieder online gehen!
LG
federn

:gutgemacht
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#29by nelli » Sunday 3. April 2011, 22:23

Das wär schön, wir glauben es erst, wenn es wirklich passiert. Mh.

Drücken wir mal jetzt ganz dolle auch die Daumen :daumen :gutgemacht :denk

liebe Grüße nelli und co
nelli
Highscores: 44

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#30by Papilios » Monday 4. April 2011, 07:25

Die Erklärung stand schon in einem anderen Forum und ich kann das gut verstehen.
Papilios
Highscores: 44

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#31by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Thursday 7. April 2011, 20:47

Der dritte Teil ist wieder online. Es hat sich verzögert, weil der zuständige Chefreporter Urlaub hatte und dann der Beitrag erst wieder auf den Server hochgeladen werden musste...

federn
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#32by Teammitglieder/Administration dewdrop » Sunday 21. August 2011, 16:49

Gibt es den Dreiteiler noch irgendwo? Würden die gern mit in die Mediathek nehmen.


User avatar
Teammitglieder/Administration dewdrop
Administrator
Posts: 5502
Joined: 08.2006
Thanks: 68
Thanked: 31 times in 31 posts
Highscores: 6
Gender: None specified
Zusatzinfo:: Nicht böse sein, wenn wir nicht sofort antworten. Haben viel um die Ohren aber wir melden uns, versprochen.
Status: Professionelle/r und Betroffene/r
Mir geht es gerade: müde/erschöpft

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#33by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Sunday 21. August 2011, 20:50

beispielsweise bei uns auf dvd. allerdings kopiergeschützt und mit entsprechender warnung, was vervielfältigung betrifft. kann sie euch aber mal ausleihen!
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#34by Teammitglieder/Administration dewdrop » Sunday 21. August 2011, 22:39

Nee meinten eher Youtube oder so. Danke für eure schnelle Antwort ;)


User avatar
Teammitglieder/Administration dewdrop
Administrator
Posts: 5502
Joined: 08.2006
Thanks: 68
Thanked: 31 times in 31 posts
Highscores: 6
Gender: None specified
Zusatzinfo:: Nicht böse sein, wenn wir nicht sofort antworten. Haben viel um die Ohren aber wir melden uns, versprochen.
Status: Professionelle/r und Betroffene/r
Mir geht es gerade: müde/erschöpft

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#35by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Sunday 21. August 2011, 22:45

könnte man doch da hochladen, wenn man's könnte. oder? keine ahnung, wie das medienrechtlich so ausschaut...
:denk
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#36by Teammitglieder/Administration dewdrop » Sunday 21. August 2011, 22:50

ja könnte man machen. Rechtlich ist es verboten wobei fast alle videos da verboten sind.


User avatar
Teammitglieder/Administration dewdrop
Administrator
Posts: 5502
Joined: 08.2006
Thanks: 68
Thanked: 31 times in 31 posts
Highscores: 6
Gender: None specified
Zusatzinfo:: Nicht böse sein, wenn wir nicht sofort antworten. Haben viel um die Ohren aber wir melden uns, versprochen.
Status: Professionelle/r und Betroffene/r
Mir geht es gerade: müde/erschöpft

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#37by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Sunday 21. August 2011, 23:10

ach so. na denn... :verlegen
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#38by Vollmitglieder Bibbies » Sunday 9. October 2016, 00:22

Gibt es den Dreiteiler mittlerweile noch wo anders?

Gruß Bibbies
Wir haben aufgehört nach den Monstern unter unseren Betten zu suchen, als wir bemerkt haben, dass sie eigentlich um uns herum sind
User avatar
Vollmitglieder Bibbies
Zuhause
Zuhause
Posts: 1733
Joined: 11.2011
Thanks: 8
Thanked: 10 times in 10 posts
Gender: Female
Status: Betroffene/r
Mir geht es gerade: ausgegelichen

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#39by Teammitglieder/Administration tanzendefedern » Sunday 9. October 2016, 16:35

Nicht, dass ich wüsste...
User avatar
Teammitglieder/Administration tanzendefedern
Moderator
Posts: 1361
Joined: 01.2011
Thanks: 3
Thanked: 21 times in 15 posts
Highscores: 1
Gender: Female

Re: Dreiteiler zum Thema rituelle Gewalt in NRW

Post#40by Teammitglieder/Administration dewdrop » Thursday 13. October 2016, 18:00

Würden sie gern nochmals schauen. :)


User avatar
Teammitglieder/Administration dewdrop
Administrator
Posts: 5502
Joined: 08.2006
Thanks: 68
Thanked: 31 times in 31 posts
Highscores: 6
Gender: None specified
Zusatzinfo:: Nicht böse sein, wenn wir nicht sofort antworten. Haben viel um die Ohren aber wir melden uns, versprochen.
Status: Professionelle/r und Betroffene/r
Mir geht es gerade: müde/erschöpft


Visitors came by the following search terms to this page:

fortbildung rituelle gewalt nrw

youtube rituelle gewalt

rituelle gewalt pdf

rituelle gewalt youtube rituelle gewalt programm beispiel youtube ritueller Gewalt heidi saarmann rituelle gewalt fortbildung zdw reportage satanismus wewelsburg rituelle gewalt wahr oder falsch rituelles trauma zdf reportage gewalt in nrw rituelle gewalt reportage rituelle gewalt sat1 rituelle gewalt komplextrauma rituelle gewalt nrw
Beteilige Dich mit einer Spende
cron